Stadtwerke Osnabrück

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Bitte gebe hier deine Suche ein

Allgemeine Fragen

Was ist das Mobilitätsportal?

MeinMobiportal ist eine Plattform, auf der sämtliche Mobilitätsangebote in und um Osnabrück zusammengeführt werden:

  1. Fahrauskunft
  2. Fahrten buchen
  3. Bus-Abo
  4. Carsharing-Fahrzeug
  5. digitales Ticket

 

Wie funktioniert der Login?

Du registrierst dich einmalig über MeinMobiportal mit deiner Mailadresse und kannst mit diesen Zugangsdaten zu deinem Account alle hier angegebenen Mobilitätsservices nutzen. Durch diesen vereinheitlichten Zugang musst du dir nicht für jedes Mobilitätsangebot neue Zugangsdaten erstellen, da diese zentral gesichert werden.

Kostet die Nutzung von MeinMobiportal etwas?

Nein, die Erstellung eines Accounts und die Freischaltung der jeweiligen Mobilitätsservices sind für dich kostenfrei. Erst wenn du eine Leistung unserer Mobilitätsdienstleister in Anspruch nimmst wie die Buchung eines BusAbos, zahlst du entsprechend den aufgeführten Preis. Durch die Buchung über MeinMobiportal fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Wie kann ich das Deutschland-Ticket kündigen?

Das Deutschland-Ticket ist bis zum 10. des Vormonats monatlich kündbar. Wenn du das Deutschland-Ticket über dieses Portal oder in der VOSpilot-App bestellt hast, sende uns dazu einfach eine Mail mit deiner Kunden-Nr., Kundendaten, Kündigungstermin sowie -grund an mobilitaet@swo.de

Gekündigte Chipkarten und Berechtigungen sind bis zum Ende des letzten Betriebstages des Gültigkeitsmonats bis zum Betriebsschluss, längstens jedoch bis 3:00 Uhr des folgenden Monatsersten, gültig. AboTickets in Form von Chipkarten sind bis zum 05. des Folgemonats an das ausgebende Unternehmen zurückzugeben. Erst mit Rückgabe der Chipkarten wird die Kündigung wirksam. Der Verkehrsträger behält sich vor, im Falle einer Nichtrückgabe weiterhin den monatlichen Fahrpreis zu erheben.

 

MeinLogin – Zugangsdaten

Mit welchen Zugangsdaten kann ich mich einloggen?

Du kannst dich neu über MeinMobiportal registrieren oder die bestehenden Zugangsdaten von YANiQ oder dem HandyTicket in der VOSpilot-App verwenden. 

Was ist zu beachten, wenn ich Zugangsdaten anderer Mobilitätsangebote habe, aber noch keinen Zugang für das Mobilitätsportal?

Du kannst dich sowohl mit den Zugangsdaten von YANiQ oder deinem HandyTicket in der VOSpilot-App in unserem Mobilitätsportal einloggen. Solltest du noch keine Zugangsdaten von diesen beiden Mobilitätsangeboten haben, registrierst du dich einfach neu und kannst dich damit bei all unseren Angeboten anmelden. 

Ich habe mein Passwort vergessen. Was tun?

Du klickst auf der Startseite des Mobilitätsportals auf den Button "Passwort vergessen". Dann gibst du dort deine Mailadresse ein und verifizierst dich damit. Jetzt kannst du dein neues Passwort festlegen. Dies geht entweder hier im Portal oder in einer der Apps (YANiQ oder VOSpilot). Das neue Passwort gilt dann für alle Mobilitätsangebote. 

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Du klickst im ausgeloggten Zustand auf der Startseite auf den Button "Passwort vergessen", verifizierst deine Mailadresse und kannst dann dein Passwort ändern. 

Wie kann ich mein Konto löschen?

Über die Profilverwaltung kannst du dein Nutzerkonto jederzeit löschen. Durch das Löschen des Kontos werden die Verknüpfungen zu den teilnehmenden Services ebenfalls gelöscht. Bestehende Verträge bleiben davon unberührt. 

Zahlungsmittel

Welche Zahlungsmittel können hinterlegt werden?

Wir bieten dir über MeinMobiportal eine gesammelte Rechnung an, mit einer Übersicht aller genutzten Mobilitätsangebote. Die Zahlung dieser Rechnung erfolgt per SEPA-Lastschriftmandat. Einzelne Mobilitätsangebote bieten weitere Zahlmöglichkeiten an. Informiere dich hierzu bei dem gewünschten Angebot unter 'Abrechnung'. 

Welche Vorteile habe ich vom Hinterlegen meines Zahlungsmittels im Login?

Mit MeinMobiportal erschaffen wir eine zentrale Plattform für die Verwaltung aller deiner Nutzerdaten. Die Verwaltung des Zahlungsmittels im Mobiportal ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Langfristig befinden sich damit alle deine Daten sicher an nur einem Ort und du sparst außerdem eine Menge Zeit, dich um die Zahlungen einzelner Angebote zu kümmern. 

Wie erfolgt die Abrechnung?

Je nach Service gibt es bestimmte Abrechnungszeiträume, die unter den Services des Mobiportals jeweils beschrieben sind.

Mobilitätsangebote

Welche Mobilitätsangebote kann ich nutzen?

Du kannst alle Mobilitätsservices nutzen, die im MeinMobiportal aufgeführt sind. Ob Bus-Abo, Carsharing oder YANiQ - du kannst einen Service wählen oder mehrere gleichzeitig nutzen.

Wo finde ich weiterführende Informationen zu den jeweiligen Bausteinen?

Bei unseren Mobilitätsservices auf MeinMobiportal haben wir sämtliche Informationen aufgeführt. Für den Fall, dass du noch weiterführende Informationen benötigst, haben wir dort auch die jeweiligen Websites der Partner hinterlegt, auf die du klicken und dich informieren kannst. Solltest du dennoch Fragen haben, zögere nicht, dich an uns persönlich zu wenden.

Wie kann ich weitere Mobilitätsangebote nutzen?

Um ein weiteres Mobilitätsangebot zu nutzen, gehst du einfach auf die jeweilige Seite in unserem Mobilitätsportal und buchst den gewünschten Service. 

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit bei den Mobilitätsangeboten?

Nein, die gibt es nicht. Du bist grundsätzlich flexibel, es sei denn du buchst ein Abo, dort gelten die jeweiligen Verträge inklusive der abgeschlossenen Vertragslaufzeiten. 

Kann ich Leistungen für Freunde/Bekannte buchen?

Der Zugang gilt für zunächst nur für dich selbst. Bei bestimmten Services kannst du jedoch gezielt Tickets/Abos für andere Personen buchen. 

Bus

Welche Abos gibt es?

Du kannst zwischen verschiedenen Abo-Varianten wählen, die zu deinem Lebensstil passen.

Folgende Abos bieten wir an:

  • WochenTicket & MonatsTicket
  • PremiumAbo
  • BasisAbo
  • 63plusAbo
  • MobilAbo
  • BasisAbo Region
  • PremiumAbo Region
  • JobTicket
  • Deutschland-Ticket

Die Abos sind deine persönlichen Tickets für beliebig viele Fahrten im jeweiligen Geltungszeitraum und im gelösten Geltungsbereich, welcher sich aus Einstiegs- und Zielzone ergibt. Die Tickets gelten für die jeweilige Kalenderwoche bzw. -monat.

Was ist die VOS?

Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) besteht aus zwölf eigenständigen und wirtschaftlich agierenden Unternehmen, welche dem Kunden gegenüber wie ein Unternehmen (Fahrzeug- und Produktdesign, Fahrgastinfo usw.) auftreten. Alle Entscheidungen erfolgen im Konsens. 

YANiQ

Was ist YANiQ?

Die Check-in | Be-out-App der Stadtwerke Osnabrück AG garantiert dir im Stadtgebiet Osnabrück (Tarifzone 100) immer das beste BusTicket. Die YANiQ-App ermittelt für jede Busfahrt den günstigsten Preis. KurzstreckenTicket, EinzelTicket, TagesTicket, 8-Fahrten-Ticket oder WochenTicket? Darum brauchst du dich ab sofort nicht mehr zu kümmern. Einfach nach rechts wischen und schon bist du eingecheckt.

Welche Vorteile hat YANIQ?

In der automatisierten Bestpreisabrechnung werden alle deine Fahrten innerhalb einer Woche (Mo.- So.) gesammelt. Du zahlst maximal den Preis eines WochenTickets. YANiQ wählt am Ende der Woche das optimale Ticket für dich aus. Der Bestpreis wird in der Folgewoche von deinem in der App hinterlegten Bankkonto abgebucht.

Welche technischen Voraussetzungen sind für die Verwendung der YANiQ App erforderlich?

Das Anmelden und Registrieren bei YANiQ ist nur möglich, wenn eines der folgenden Betriebssysteme auf deinem Smartphone installiert ist.

  • Apple iOS 13.4 (oder höher), ab iPhone 7
  • Android 9.0 (oder höher)

Bei der Installation der App bitte unbedingt den standortgenauen Zugriff auf die Ortungsdienste (als iOS-Nutzer*in Zugriff auf deinen Standort immer erlauben) sowie die Bewegungs- und Fitnessdaten akzeptieren. Außerdem musst du Bluetooth aktivieren und mobile Daten einschalten und es muss eine Verbindung mit dem Internet bestehen.

Mehr Infos erhaltet Ihr unter www.YANiQ.de .

HandyTicket

Was ist das HandyTicket?

Über die Mobilitäts-App VOSpilot kannst du ein ausgewähltes Sortiment an Tickets kaufen und auf das Mobiltelefon laden. Nach dem Download der App ist eine Registrierung lediglich vor dem ersten Kauf notwendig. Ein Papierticket wird nicht mehr benötigt. HandyTickets sind nicht übertragbar und gelten nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis für die in der Fahrkarte angegebenen Nutzer. Eine Mitnahme von Personen ist im Rahmen der tariflichen Mitnahmeregelungen möglich. Wichtig: HandyTickets sind vor dem Fahrtantritt zu erwerben. Ein Betreten des Verkehrsmittels ist erst nach vollständiger Übertragung des HandyTickets gestattet.

Carsharing

Was ist Carsharing?

stadtteilauto ist das Carsharing-Angebot für Osnabrück und Umgebung mit über 100 Autos in Osnabrück, Bramsche, Hasbergen, Wallenhorst, Rheine und im Emsland sowie der Grafschaft Bentheim. Zudem ist eine Quernutzung in ganz Deutschland möglich. Mehr Infos erhältst du unter www.stadtteilauto.info

Rad-bar

Was ist die rad-bar?

Die rad-bar bietet dir die Möglichkeit, dein Fahrrad sicher in einer geschützten und abschließbaren Fahrradabstellanlage zu parken.

Wie kann ich neue Zugangsdaten für meine Buchung anfordern?

Nachdem du dich mit deinem MeinLogin eingeloggt hast, klicke unter "Meine aktiven Buchungen" auf die Buchungsnummer. Danach muss auf den Button "neue Zugangsdaten anfordern" geklickt werden. Anschließend werden dir per E-Mail neue Zugangsdaten für deine Buchung zur Verfügung gestellt. Ebenso sind diese im LogIn-Bereich einzusehen.

Wie nutze ich die Anlage vor Ort?

Vor der Nutzung musst du dich je Buchungszeitraum einmalig direkt an der Anlage registrieren. Dafür gib bitte deine Zugangsdaten an dem Steuerungselement der Anlage ein. Danach kann die Tür geöffnet werden. Wie folgt gehst du dabei vor:

  • Eingabe Taste # --> Danach die gesamten Zugangsdaten eingeben, z.B.:
  • Gültig bis Datum: 20180815
  • Nummer: 002
  • PIN: 5678
  • Prüfsumme: 54812

Zum Öffnen der Anlage geben Sie nun ohne Vorwahl einer Taste direkt Ihre Nummer sowie die PIN ein, z.B.:

  • Nummer: 002
  • PIN: 5678

Wie häufig kann ich die Tür während der Mietdauer öffnen?

Während der Mietdauer kannst du die Tür mit deinen Zugangsdaten beliebig häufig öffnen und schließen.

Ist mein eingestelltes Fahrrad automatisch versichert?

Nein, dein Fahrrad ist nicht automatisch versichert. Die Kienzler Stadtmobiliar GmbH haftet nicht für gestohlene Gegenstände oder anderweitige Beschädigungen.

Wie erkenne ich, dass Boxen/ Schließfächer Ladesteckdosen haben?

Nachdem du über Platz suchen & buchen einen Standort ausgewählt hast, erscheint eine Visualisierung der Anlage. In dieser Visualisierung sind die verschiedenen Stellplätze/ Schließfächer dargestellt, inkl. der jeweiligen Stellplatz-/ Fachnummer.

Wenn unterhalb der Stellplatz-/ Fachnummer eines verfügbaren Stellplatzes/ Faches das Symbol eines Steckers abgebildet ist, verfügt dieser Stellplatz/ dieses Fach über eine Ladesteckdose für E-Bikes und Pedelecs.

Sicherheit und Datenschutz

Welche Daten werden erfasst?

Welche Daten für die Nutzung deiner gebuchten Mobilitätsangebote notwendig sind, entscheidet jeder Partner selbst, dessen Service über den Login zugänglich ist. Die notwendigen Daten werden nach deiner Freigabe an den Service übermittelt. Je nach Angebot kann es auch sein, dass weitere Angaben in der Serviceanwendung selbst hinterlegt werden müssen (z. B. das KFZ-Kennzeichen). Du kannst dir sicher sein, dass wir nur die absolut notwendigen Daten zur Nutzung erheben. 

Beispiel für das Mobilitätsangebot YANiQ: 

  • Identifikationsdaten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geschlecht 

  • Bankdaten: SEPA-Mandat 

  • Kommunikations- und Adressdaten: E-Mail-Adresse, Straße, Hausnummer, PLZ, Stadt, Land 

  • auf freiwilliger Basis zusätzlich: Telefon und Mobiltelefon 

  • Vertragsspezifische Daten (Fahrtdaten sind pseudonymisiert): gekauftes Produkt mit Ticketnummer, eTicket-Deutschland-Nummer, Datum und Uhrzeit des Check-in, Raumnummer (Tarifzone), Gültigkeitsmerkmale (z. B. Einstiegshaltestelle, Gültigkeitsbeginn der Fahrtberechtigung), Daten der Fahrt, Datum und Uhrzeit des Be-out (Ausstiegshaltestelle), Linien, Umstiege 

  • IT-Nutzungs-/ Protokolldaten: Datum und Uhrzeit der Registrierung, Datum und Uhrzeit des Check-in, Datum und Uhrzeit von Kontrollen 

  • weitere personenbezogene Daten: IP-Adresse, Version, Opt-Ins, Bonität zum Zeitpunkt der Abfrage bei Creditreform 

Wer bekommt meine Daten?

Deine Daten werden verschlüsselt auf abgesicherten Servern gespeichert. Deinen Freigaben entsprechend werden ausgewählte Daten dem Service, die Du über MeinLogin nutzt, zweckgebunden zur Verfügung gestellt.  

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Deine personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung) oder gesetzlichen Rechtfertigungsgründe für die Speicherung bestehen. Das bedeutet, dass wir spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, in der Regel sind das 10 Jahre nach Vertragsende, deine personenbezogenen Daten löschen. Informationen, die wir durch Nutzung von dem entsprechenden Service von dir erhalten haben, werden spätestens zwei Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses mit uns gelöscht.